Die Must-Haves der Saison Herbst&Winter 2014/2015

September 4th, 2014

Ja, ihr Lieben, so kehrt uns der Sommer wohl leider schon wieder den Rücken zu. Ehe man sich versieht klopfen die kalten Tage bereits an der Türe. Schluss mit Shorts, kurzen Röcken, luftigen Kleidern, die einem schon bei dem geringsten Windstoß angenehm um die Füße wehen. Allerdings muss man dabei anmerken, dass man nur während eines Urlaubs im Süden die Möglichkeit hatte die Trends des Sommers in Einsatz zu bringen, denn auf unseren Gebieten war die Sommerzeit mehr schlecht als recht.
Umso mehr Gründe haben wir aber dafür bereits jetzt schon damit anzufangen, uns in den Shoppingmalls über die neusten Herbst-und Wintertrends zu stürzen. Verstaut also eure Sommerkleidung und Sandalen und füllt euren Kleiderschrank mit den richtigen Must-Haves dieser Saison.

Modetrends für Herbst&Winter 2014/2015:

Die Farben des Herbstes:

Für jene unter euch, welche sich nicht unbedingt gänzlich den großen Modehäusern anpassen wollen, habe ich einige Vorschläge im Repertoire. Wie es der Herbst und die düsteren Tage des Winters so an sich haben, kann man natürlich mit den Farben Dunkelrot, Gelb, Ocker, Beige, Rosé, Camouflage, Dunkelgrün, Braun, Grau, Anthrazit, Schwarz,  usw. nichts falsch machen. Wenn ihr eine gute Auswahl dieser Farben in eurem Schrank habt, seid ihr gut beraten!

Bildquelle: http://www.backup.hbg-koeln.de/klick-heinrich/bilder/herbst235.jpg

Die richtige Kombination:

Wer eher den dezenten Stil bevorzugt und auffälligen Mustern auf den Straßen oder an der Uni nicht unbedingt ins Auge stechen möchte, der wird sich der legeren Outfit-Vorschläge erfreuen:
Ganz vorne mit dabei ist beispielsweise die Kombination von Röcken und over-sized Pullovern.
Pullover, sowie auch Cardigans passen bekanntlich zum Herbst wie Erdbeeren und Schlagsahne, wie Nutella und  Toast, wie Schnee und heißer Tee! Aus diesem Grund sind sie auch gar nicht mehr aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Aber nicht nur over-sized Pullover sind angesagt, mit den herkömmlichen Größen könnt ihr natürlich auch nichts falsch machen.

Rollis:

Diesen Herbst müsst ihr euch unbedingt die guten alten Rollkragen-Pullover in euren Kleiderschrank zurückholen! Was nämlich lange Zeit modisch absolut nicht angesehen war, wird diesen Herbst wieder gerne gesehen! Dabei gilt die Regel: Je größer er ausfällt, desto besser! Ob kuschelig weich, oder herkömmliche Wolle: Hierbei könnt ihr nichts falsch machen. Was in diesem Zusammenhang ebenso erwähnenswert ist, ist die Kombination von Pullovern mit einem Schal, was ebenso den Stil des „Rolli-Looks“ erfüllt.

Helmut Lang Turtleneck Pullover in Black

Bildquelle:stylebop.com

Leo-Prints are back!

Wenn ihre eure Outfits im Leo-Print noch habt, dann solltet ihr sie in dieser Saison auf jeden Fall wieder ans Tageslicht bringen – diese sind nämlich mehr als angesagt, Raubkatzen dürfen sich also freuen! Was ich ganz besonders toll am Leo-Print finde, ist dass er nahezu zu allen möglichen Outfit-Kombinationen passt. Sei es nun ein beiges Seidenkleid, schwarze Jeans oder ein brauner Rock, sei es casual, classy oder elegant: Der simple Look passt einfach immer. Wenn euch also noch ein Kleidungsstück im Leo-Muster fehlt, dann ab in die Stores!

Bildquelle: givenchy.com

Übergangszeit ausnutzen:

Solange die wirklich kalten Tage noch nicht eingebrochen sind, sollte man diese Übergangszeit nutzen, um die angesagten Jäckchen und Überwürfe zu tragen.
Dabei setzen einen wieder insbesondere Tweed- und Bouclé – Jäckchen in Szene! Sie sehen nicht nur elegant und chic aus, sondern halten einen auch an Herbsttagen warm und sind ein wahrer Hingucker!
Weiters könnt ihr diese Saison mit Ponchos sicherlich nicht falsch liegen! Diese halten nicht nur warm, sondern ihr werdet auf den Straßen sicherlich die Blicke der restlichen Passanten auf euch ziehen. Der elegante Poncho von Burberry war nach seiner Präsentation innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. Ponchos schreien zwar nicht nach Aufmerksamkeit, aber durch ihre Eleganz fällt man eben einfach positiv auf.

Mäntel:

Diesen Winter wird man vor allem mit XXL-Mänteln richtig liegen! Diese sollten also keineswegs in eurem Kleiderschrank fehlen. Dabei gibt es keine strikten Regeln, sie dürfen übermäßig lang, aber auch bodenlang sein. Was die Größe betrifft darf es auch over-sized sein.

Bildquelle: Zalando.de

Leave a Reply