Schuhtrends Sommer 2015

June 23rd, 2015

Absolute Must-Haves

Welche Schuhe diese Saison in eurem Schuhschrank nicht fehlen dürfen? Genau das erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Endlich ist der Sommer da! Ab und an verschwindet er wieder für kurze Zeit, einige bewölkte Tage folgen hintereinander, doch im Grunde kann man sagen er ist da! Und so schnell lassen wir ihn jetzt auch sicherlich nicht mehr gehen.

Dass sich mit den richtigen Accessoires jedes Outfit aufpeppen lässt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Ob mit Statement-Ketten, Schmuck an sich, Tüchern zum Umbinden oder mit Taschen und Schuhen. So schlicht der Kleidungsstil auch ausfallen mag – Accessoires sind das A und O zum modischen Look!

Heute möchte ich mich deshalb auf die Schuhtrends des Sommers 2015 fokussieren. Beim Shoppen wird man oft mit diversen Modellen förmlich überfallen, daher dient dieser Blogpost als knackige Zusammenfassung, was ihr euch diesen Sommer keinesfalls entgehen lassen solltet und daher unbedingt in eurem Schuhkasten braucht.
Viele Frauen lieben Highheels, doch seit geraumer Zeit entdeckt der Großteil die Liebe zu flachen Schuhen. Und dieser Trend bleibt uns auch 2015 erhalten. Flache Schuhe sind aus den großen Modehäusern auch gar nicht mehr wegzudenken. Wer es bequem mag, hat also weiterhin Grund zur Freude!

#1 An erster Stelle sind daher unsere heiß geliebten weißen Converse zu nennen. Fast jeder Fashiongeek hat sie zu Hause und wen wundert es? Ein perfekter Casual-Style erfordert ganz einfach auch die Kombination mit weißen Converse. Sowohl im Frühling, als auch an etwas kälteren oder regnerischen Sommertagen sind sie Gold wert!

Foto: Zalando, Marke: Converse

#2 Sandalen! Ein Sommer ohne Sandalen ist doch kein Sommer! Ob Michael Kors oder eine günstigere Alternative: Mit ihnen könnt ihr zu nahezu keinem Anlass etwas falsch machen – ob ins Büro, zum Bummeln in die Stadt, zur Uni, einem Mädelstreffen, die Liste geht noch weiter: Flache Sandalen sind total gemütlich, für Städtereisen einfach perfekt und eure Füße sind euch auch dankbar!

Sandalen

Foto: Zalando, Marken: Links – Inuovo, Rechts – Michael Kors

#3 Gladiatorsandalen / Römersandaletten ein MUST HAVE! Und wieder ‘mal ist es so weit! Vor ein paar Jahren waren sie einfach DER Renner! Und auch diesen Sommer sollten Sie in euren Schuhschränken nicht fehlen. Ob mit Heels oder in einer flachen Ausführung. Durch diese Schuhe wirkt euer gesamtes Outfit einfach modisch, so schlicht es im Grunde auch sein mag. Was aber heuer wirklich der absolute Renner ist, sind Römersandeletten, die bis zu den Knien geschnürt werden.
Doch wer dennoch lieber auf der dezenten Seite bleibt der kann sich auch ganz schlicht für Fesselriemchen um den Fuß entscheiden.

Foto: ForbesLife; Marken: Links – Cloé; Mitte – Dsquared2; Rechts – Alexander McQueen

#4  Die einen lieben sie, die anderen können sie nicht ausstehen: Pool Sliders und Kork-Fußbrett-Sandalen! Also Schuhe ohne Fersenriemchen und vorne überkreuzt oder eben auch ganz einfach im Hausschuh-Look. Birkenstock zählt dabei zu den absoluten Favoriten des Jahres. Gemütlich, leicht und sommerlich. Kein Modeguru lässt sich diesen Trend entgehen!

Foto: Zalando, Marke: Birkenstock

#5 Sneaker, Sneaker, Sneaker! Die Welt der Fashion bekommt einfach nicht genug von ihnen. Gerade deshalb ist es kaum verwunderlich, dass sie auch diesen Sommer aus der Modewelt kaum wegzudenken sind. Besonders begehrt sind dabei keine neutralen Farben, sondern grelle, auffällige oder gar bunte Sportschuhe, wie beispielsweise Burberrys Prorsum. Sneaker sind also sogar auf Haute Couture Laufstegen zu erspähen! Wer einen genaueren Blick auf die Trends der Runways und die Mode in Metropolen wirft, der sieht, dass Sneaker auch mit „schickeren“ Klamotten kombiniert werden. Wir würden sagen: Ein absolutes Must-Have für den Sommer 2015 – gerade bei regnerischem Wetter!

Foto: Burberry, Kollektion: Prorsum, Sneaker

#6 Und natürlich darf die Nummer 1 fast jeder Frau nicht fehlen: Highheels! Zeitloser und klassischer Natur sind Highheels zu keiner Jahreszeit wegzudenken. Eleganz kommt schließlich nie aus der Mode. Wer also lieber zu Sandalen und Pumps greift, der kann das auch weiterhin sorglos tun. Neben dem Gladiator-Trend, welchen aus in der höheren Variante zu haben gibt, sind Metallic-Farben besonders ans Herz zu legen, aber dazu gibt es gleich noch im Allgemeinen mehr zu hören.

Foto: Polyvore, Marke: Giuseppe Zanotti

#7 Bleiben wir gleich beim Thema Heels. Diese Saison sind Sandaletten mit Blockabsätze wieder der absolute Renner, der in keinem Schuhschrank fehlen darf. Auch Kuba-Absätze erlangen wieder sehr viel Aufmerksamkeit auf den Laufstegen der Modewelt. Diese Sandalen lassen sich perfekt mit Abendkleidung kombinieren, aber auch ins Büro oder zu Mädelsabenden tragen. Schwarz-Rosé-Kombinationen sind dabei besonders beliebt und in Modehäusern präsent.

Foto: Zalando, Marke: KIOMI

#8 Keilabsätze ahoi! Heuer sind Keilabsätze wieder ein Must-Have! Ob in flacher Ausführung, oder noch besser: mit gezackter Sohle – heuer wird diesen Schuhen wieder sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt. Das tolle daran ist, sie lassen sich super mit dem Casual-Style, aber auch zu schöneren und eleganteren Anlässen kombinieren.

Foto: Zalando, Marke: Links – Tamaris, Rechts – Kanna

#9 Trendfarben: Was wären schon modische Schuhe in Farben, die nicht im Trend sind? Zu guter Letzt müssen wir also natürlich auch noch einen Blick auf die beliebtesten Farben dieser Saison werfen.
Wie etwas weiter oben bereits kurz erwähnt sind Metallic-Farben, wie Silber, Gold, Bronze oder Sorbet-Töne besonders ans Herz zu legen. Sie sorgen für wahre Blickfänger und bescheren flachen Schuhen wahrlich ein Upgrade. So kann statt Highheels auch die flache Ausführung punkten und elegant sowie trendig zugleich wirken. Metallic-Farben passen gut zum Businesslook, aber auch zum Partyoutfit.
Sommerlich bunte Farben sind klarerweise auch heuer wieder beliebt, wodurch ihr eure Liebe zur warmen Jahreszeit direkt mit euren Outfits zum Ausdruck bringen könnt. Außerdem sind dezente Nuancen wie Pastellfarben in etwas pudriger Form, ein klares Weiß oder Nude- bzw. Natur-Töne ebenso im Trend.

Blumenmuster oder auch sommerliche Details wie Perlen, Blümchen oder Glitzersteinchen sind zur Zeit als zierende Elemente an Sandalen sehr beliebt.

Foto links: Getty, Marke: Chanel; Foto Mitte: Zalando, Marke: mint&berry; Foto rechts: Zalando, Marke: Tommy Hilfiger

Nach diesem kurzen Input bekomme ich so richtig Lust auf Shoppen, wie sieht es bei euch aus? Ich hoffe, ich konnte euch für euren nächsten Einkaufstag zumindest ein bisschen inspirieren. Wofür werdet ihr euch entscheiden? Metallic-Farben? Oder bleibt ihr eurem klassischen Stil treu?

Bis bald,

Julia xx

Leave a Reply